Frequently Asked Questions

Die kurze Antwort lautet: JA. Wir möchten Dich gerne kennenlernen, wenn du ein Visionär/Entrepreneur bist, der eine Idee hat, die das Banking oder andere Finanzdienstleitungen grundlegend verändern kann.

Wenn FinTech auch Deine Leidenschaft ist, dann kannst Du Dich bewerben und wir bleiben in Kontakt.

In den ersten 3 Monaten erarbeiten wir mit Dir einen ersten Prototypen für Dein Produkt. Mit diesem Prototyp testen wir gemeinsam Deine Idee am Markt. Das Programm kann dann individuell auf 6 bis 12 Monate verlängert werden.

Gut, dass Du nachfragst! Wenn Du in das Programm aufgenommen worden bist, beziehst Du mit Deinem Team direkt das „FinTech-Lab“ am Westhafen in Frankfurt. Dort werden wir mit Euch Euer Unternehmen auf- und auszubauen. In den ersten Tagen wird das Bankkonto freigeschaltet und Ihr erhaltet den ersten Investmentcheck.

Innerhalb der nächsten 3 Monate arbeiten wir mit Euch an Eurem Prototypen und dem Business Model.

Zusammen veranstalten wir regelmäßig Workshops und organisieren für Euch Mittag- und Abendessen mit Experten, die Euch unterstützen und coachen. Wir werden Euch dabei mit unserem Netzwerk bekannt machen, das Euch zum Boosten Eures Produktes verhilft.

Nach 3 Monaten kommt Euer erster großer Tag. Wir veranstalten einen Demo Day, an dem Ihr Euren Prototypen Investoren, Mentoren und potenziellen Kunden vorstellt. Ab diesem Tag bereiten wir gemeinsam eine weitere Finanzierungsrunde vor, während wir weiterhin am Produkt feilen.

Innerhalb der nächsten Monate soll das Produkt zum marktfähigen Roll-Out ausgearbeitet werden.

Und ob! Auch wenn ihr bereits eine erste Finanzierung erhalten habt, könnt Ihr gemeinsam mit uns Euer Produkt bis zur Marktreife entwickeln. Hierbei stehen wir Euch genau so zur Seite wie allen Start-Ups, die eine Pre-Seed-Finanzierung von uns erhalten haben. Unserer Ansicht nach sind es das Mentoring und der Support, die Euch einen größeren Mehrwert bringen als die Pre-Seed-Finanzierung.

Wir vergeben bis zu 25.000€ liquide Mittel plus 50.000€ in Form von Business Services, im Gegenzug erwarten wir einen Minderheitsanteil am Eigenkapital. Ziel dieser Mittel ist es, einen überzeugenden Prototypen zu bauen um weitere Investoren anzusprechen.

Ja! Das Geld ist nur ein kleiner Teil dessen, was wir tun. Wirklichen Mehrwert schaffen wir mit unseren nicht monetären Leistungen: Effektiver Austausch in unserem „FinTech-Lab“, Accounting & Finance, Recruiting & HR, Sales & Marketing Services sowie Tax & Legal Support. Zudem eröffnen unsere gemeinsamen Workshops, Mittag- und Abendessen und BarCamps mit einflussreichen Experten aus unserem Netzwerk im Fintech-Bereich Eurem Produkt einen Markt.

Auch dann werden wir Euch unterstützen. In den ersten Monaten werdet Ihr einen leistungsfähigen Prototypen konstruieren, der als Proof of Concept weitere Finanzierungen sichert.

Die Finanzierungen für Fintech Start-Ups in Frühphasen ist ein stark wachsender Markt. Wir untersützen Euch bei der Suche nach geeigneten Investoren, sei es Seed Funding oder schon die Vorbereitung zur Serie A.

Zur Bewerbung musst Du nur den Onlinebogen ausfüllen. Unsere Entscheidungskriterien basieren auf der Onlinebewerbung, vor allem aber auf den persönlichen Interviews mit Dir. Im ersten Schritt stehen vor allem die Gründerpersönlichkeiten und das Produkt im Vordergrund. Hierbei suchen wir Visionäre, die mit ihrem Produkt das Banking verändern wollen und in der Lage sind, andere von ihrer Idee zu überzeugen. Nach der Aufnahme arbeiten wir gemeinsam an einem Pitch für weitere Finanzierungen. Hierfür unterstützen uns Experten die jahrelange Erfahrung im Venture Capital und Private Equity gesammelt haben.

Nein, das wird nicht erwartet. Falls Du schon einen Prototypen gebaut hast sehen wir uns den gerne an!

Im Prinzip schon, aber Teams mit 2-4 Gründern haben sich als sehr erfolgreiche Größen für Start-Ups in der Gründungsphase bewährt. Aber auch bei der Suche nach weiteren Co-Foundern unterstützen wir Dich und Deine Idee.

Ja! Wir helfen Dir bei der Suche nach einem Mitgründer, der diesen Teil übernimmt. Außerdem besitzen wir in unserem Netzwerk hervorragende Programmierer, die sich gerne an neuen Herausforderungen rund um FinTech messen lassen.

Das Team sollte in unserem Co-Working Space, dem „FinTech-Lab“ beheimatet sein um vom gesamten Leistungsspektrum zu profitieren. Einzelne Mitgründer können zeitweise natürlich auch von woanders arbeiten.

Und ob! Wir freuen uns über Eure Ideen.

FinTech ist unsere Leidenschaft. Falls Ihr glaubt, dass Eure Idee zu uns passt, dann bewerbt Euch!

Überhaupt nicht! Wir freuen uns über seniore Gründer, die schon Erfahrungen in der Finanzindustrie gesammelt haben. Falls Du eine Idee hast und glaubst, dass Du sie umsetzen kannst, dann empfehlen wir Dir Dich zu bewerben – egal, wie alt Du bist.

Die Gründermaschine betätigt sich in Pre-Seed und Seed Finanzierungen. Für größere Finanzierungsrunden unterstützen wir die Start-Ups bei der Investorensuche.

Du hast noch mehr fragen?

Kontaktiere uns